Wöchentlich Donnerstags, ab dem 06.04.2023, bis zum 13.09.2023
Not on 18 Mai
Start time: 10:00 - End time: 11:00

Ein Donnerstagmorgen in Gouda, irgendwo zwischen April und September. Bald hört man das Händeschütteln der Käsehändler und Bauern.

Und da sind sie: die berühmten Gouda-Käse-Mädchen, umgeben von einer Menschenmenge. Es gibt ein Kommen und Gehen von Käsebriketts, die von Pferden gezogen werden. Kurz vor der Waage in Gouda kommen sie zum Stehen. Die Käsejungen springen heraus und beginnen mit dem Abladen der Käselaibe, die dann auf der Originalwaage im Gouda-Waagehaus gewogen werden.

Sie können den weltberühmten Käse genießen, aber auch Stände mit regionalen Produkten. Neben dem Käsehandel und der Käseherstellung gibt es auch einen Handwerkermarkt. Auch am Nachmittag gibt es in Gouda viel zu tun. Sie können zum Beispiel an einer Grachtenfahrt oder einer Wanderung mit der Goudaer Fremdenführergilde teilnehmen. In Berg's Bakery können Sie an einem Sirupwaffel-Backworkshop teilnehmen. Oder nehmen Sie an der Bier-Wein-Kaas-Schlacht im Museumshafencafé IJsselhuis Gouda teil und finden Sie heraus, welche Kombination am besten schmeckt.