Markt 1
2801 HX  Gouda

www.stadhuysgouda.nl

Öffnungszeiten

Hinweisschilder oberhalb der Treppe zeigen an, ob das alte Rathaus zu dem Zeitpunkt besichtigt werden kann

Aufgrund der Koronaregeln ist das Rathaus geschlossen.

Im Sommer 1438 legte ein Großbrand fast die gesamte damalige Stadt Gouda in Schutt und Asche. Das Rathaus war schwer beschädigt. Der Stadtrat beschloss daraufhin, das neue Rathaus freistehend zu erbauen und wählte als neuen Standort das Marktfeld, damals noch ein nasses, moorartiges Gelände. 1450 wurde das gotische Bauwerk fertiggestellt. An der rechten Seite des Gebäudes sehen Sie das Glockenspiel von 1961 mit seinen mechanischen Figuren. Die Hauptrolle in diesem Puppenspiel hat Floris V., der Gouda 1272 die Stadtrechte verlieh. Immer zwei Minuten nach der halben und der vollen Stunde wird den Passanten ein wahres Schauspiel geboten, wenn die Figuren beginnen, sich zu bewegen.